Bavaria Filmstadt

Die Filmwelt zum Anfassen
Jetzt erleben, was hinter den Kulissen passiert!

Etwas lernen und gleichzeitig Spaß haben – geht das überhaupt? Ja! In der Bavaria Filmstadt im Münchener Süden gibt es beides: man lernt wie bekannte Kinofilme und beliebte Fernseh-Highlights entstehen und kann in Mitmachshows und in nachgebauten Studios gleich selbst ausprobieren, mit welchen Tricks und Kniffen die Filmemacher arbeiten – ein vergnüglicher Halbtagesausflug für alle, die mehr über die faszinierende Medienwelt erfahren möchten.

Denn die 300.000 qm große Bavaria Filmstadt ist der Ort, an dem vieles entsteht, was wir aus dem Kino oder TV kennen. Zum Beispiel der gerade abgedrehte Thriller „Big Game“ mit Samuel L. Jackson als amerikanischen Präsidenten, der in Finnland spielt, aber in Bayern und der Bavaria Filmstadt gedreht wurde. Bereits lange vor Kinostart erlebt man im Rahmen der Führung durch die Filmstadt die aufwendigen Dekorationen wie die nachgebaute Air Force One oder die dazugehörige Rettungskapsel. Spannend ist auch ab Sommer ein Live-Blick in das Sendestudio von Deutschlands erstem Auktionssender 1.2.3.tv oder die Vampirbar aus „Die Vampirschwestern 2 – Fledermäuse im Bauch“, die neueste Verfilmung der gleichnamigen Bestseller-Buchreihe.

Adresse:

Bavaria Filmstadt
Bavariafilmplatz 7
82031 Geiselgasteig

 

Öffnungszeiten:
Öffnungszeiten

Bis zum 18. März 2016 täglich 10 - 17 Uhr

Ab dem 19. März 2016 täglich 9 - 18 Uhr