Spielzeugmuseum Haus zum Engel

In 12 Räumen zeigt die Sammlung ein breites Spektrum der Kinder – und Spielwelt von ca. 1850 bis 1960: Puppen, Teddybären, Baukästen, Krämerläden, Spielküchen, Eisenbahnen, Modellautos, Zinnsoldaten, Kinderbücher, Gesellschaftsspiele und vieles mehr.

Ist Spielzeug nur „Zeug zum Spielen“? Spielsachen sind immer verkleinerte Abbilder der Zeit mit den jeweiligen Geräten, Wohnformen und sozialen Verhältnissen. Das Kind erforscht im Spiel die Welt der Erwachsenen. Spielen war und ist daher nie nur Zeitvertreib.

Adresse:

Spielzeugmuseum Haus zum Engel
Burgstrasse 15
3600 Thun

 

Öffnungszeiten:
Offen: Mittwoch - Sonntag 14.00 - 17.00 Uhr