Verein Haus der Natur

Die Tierwelt der Erde
Afrika ist heute ein Kontinent der Wüsten - so nimmt die Sahara bereits den Großteil Nordafrikas ein. Lebewesen der Wüste sind Wunder der Anpassung an Hitze, Kälte und oft Jahrzehnte währende Trockenheit. In der Ausstellung warten neben zahlreichen interaktiven Stationen auch lebenden Reptilien auf ihre Entdeckung: Warane, Agamen, Hornvipern...
Slideshow
Bildergalerie Tierwelt der Erde

Unsere umfangreiche Sammlung dokumentiert die Vielfalt der Tierwelt in den unterschiedlichen Lebensräumen der Erde. Die Reise führt durch alle Kontinente und stellt von Schnabeltier bis Ameisenbär deren wunderliche und geheimnisvolle Lebewesen vor. Manche dieser faszinierenden Tiere sind heute bereits ausgestorben und ermahnen uns dazu, mit unserer Umwelt endlich behutsamer umzugehen.
Parallel dazu illustriert unsere Völkerkundesammlung das Leben der nicht weniger bedrohten menschlichen Ureinwohner, wie der Auca und Jivaro-Indianer Südamerikas.
Dem hochaktuellen Thema „Wüste" ist in unserer Afrikaabteilung eine interaktive Dauerschau gewidmet. Den Schwerpunkt bilden hier die Wüsten Sahara und Kalahari - mit einer kostbaren Hommage an das aussterbende Volk der Buschleute.

Adresse:

Verein Haus der Natur
Museumsplatz 5
5020 Salzburg