Hotel Dreiburgensee

Das Hotel Dreiburgensee liegt in einer einzigartigen, leicht hügeligen Waldlandschaft direkt am Dreiburgensee mit viel Natur.
Direkt ab dem Hotel sind interessante Wanderungen auf Waldwegen um den See möglich. Die Wanderwege im Bereich des Sees sind flach und können auch als Radwege genutzt werden. Für etwas größere Kinder geeignet ist der Donau-Ilz-Radweg, der ca. 1 km südlich am Hotel vorbei führt.
Zahlreiche interessante Ausflugsmöglichkeiten in die nähere Umgebung machen das Hotel Dreiburgensee zum idealen Ausgangspunkt für Besichtigungen und Erlebnisse im Bayerischen Wald. Besonders interessant für Kinder ist z. B. der Besuch einer der drei Burgen, ein Besuch des Ilztals (Naturschutzgebiet obere Ilz), des Aussichtsturms bei Thurmansbang oder eine Wanderung im Felsengebiet des Wackelsteins.
Das Museumsdorf Bayerischer Wald liegt direkt am Dreiburgensee. Ein Spaziergang durch das Museumsdorf ist wie eine Reise in die Vergangenheit. Über 50 Bauernhöfe mit allen Nebengebäuden und die älteste Volksschule Deutschlands geben Zeugnis vom Alltag im Bayerischen Wald in den letzten 4 Jahrhunderten. Schafe, ein Esel, Gänse, Hühner und auch Kaninchen beleben das Dorf. Im Spielbereich für Kinder gibt es eine Ausstellung für Kinder mit Vergleichen zwischen 'Damals und heute', einen Spielplatz und einen alten Getreidekasten mit Spielhaus.Das Kinderferienprogramm im Museumsdorf läßt ebenso keine Wünsche offen. Ob Brotbacken, Sengzelten ('Bayerwaldpizza') und Krapfen backen, Töpfern, T-Shirts bedrucken oder Holzschuhe machen - die bäuerliche Handwerkskunst von einst lädt zum Mitmachen ein und begeistert auch heute noch Jung und Alt.

Adresse:

Hotel Dreiburgensee
Am Dreiburgensee 1
94104 Tittling