Wildpark Lüneburger Heide

Am Wildpark 1, 21271 Nindorf-Hanstedt

Wildpark Lüneburger Heide

Entdecken sie eine der schönsten Tierlandschaften im artenreichsten Wildpark Deutschlands.



Am Rande des Naturschutzgebietes der Lüneburger Heide, gibt es ganz besondere und seltene Tiere wie:

Schneeleoparden, Polarfüchse, Moschusochsen, Kodiakbären, Braunbären, Schneeziegen, Elche, Luchse, Waschbären, Wapitis, Rentiere, Polarwölfe, Timberwölfe und europäische Grauwölfe naturnah zu erleben.



Auf über 60 Hektar leben im Wildpark 120 Tierarten mit über 1000 tierischen Bewohnern innerhalb der ursprünglichen Landschaft der Nordheide. Das einmalige Artenspektrum beheimatet fast alle in Deutschland angesiedelten Wildtiere. Darüber hinaus befinden sich noch viele Tierarten aus den nördlichen Breiten, Asiens und Amerikas. Außerdem beherbergt der Wildpark noch eine große Anzahl von alten und seltenen Haustierrassen, wie z.B. Poitou-Esel oder die Girgentana-Ziege.



Jung und Alt entdecken den Wildpark als ein gemeinsames Familienabenteuer. In den Streichelgehegen bei Ziegen, Eseln und den Damwildfreigehegen haben alle die Möglichkeit, Tiere zu streicheln und aber auch zu füttern. Beschauliche Wanderwege und Gartenanlagen mit wunderschönen Blumenfiguren laden zum Verweilen und Erholen ein. Der Abenteuerspielplatz lässt jedes Kinderherz höher schlagen und rundet den Ausflug für die Kleinen zu einem unvergesslichen Erlebnis ab.

Adresse:

Wildpark Lüneburger Heide
Am Wildpark 1
21271 Nindorf-Hanstedt

 

Öffnungszeiten:
Öffnungszeiten

Sommer (1. März - 31. Oktober)

08.00 - 19.00 Uhr

Kassenschluss: 17.30 Uhr